Weinkeller - Veredelung von Naturschätzen

Von der Ernte ins Weinglas. Kellermeister – die Kunst des Winemakers
 
 
Im Weinkeller findet seine Fortsetzung, was im Weinberg begonnen hat. Jede Traube wird bei der Ernte händisch geschnitten und sorgfältig kontrolliert. Nur einwandfreies Lesegut darf angeliefert werden. Die eingebrachte Qualität gilt es zu bewahren und auszubauen: durch schonende Arbeitsabläufe und innovative Kellertechnik, aber auch durch Erfahrung, Fingerspitzengefühl und Intuition des Kellermeisters. Das Bewusstsein für den richtigen Standort einer Rebsorte, die selektive Handarbeit im Weinberg und der gefühlvolle Ausbau im Stahl- oder Holzfass sind die Grundlagen, auf welche die Philosophie der Kellerei Meran Burggräfler baut.
Kellermeister Stefan Kapfinger ist ein Meister seines Faches und ein erfahrener Önologe. Er sieht sich als „Geburtshelfer“ und geht mit großer Ehrfurcht vor der Natur an seine Arbeit. Im Weinkeller adelt er den Traubensaft zu aromatischen, knackigen und erfrischenden Weißweinen und zu eleganten, ausgewogenen, kernigen Rotweinen mit niedrigem Tanningehalt.
Dank der rigorosen Ertragsreduktion und der klimatischen Vorzüge sind hier die Voraussetzungen für erstklassige Spitzenweine gegeben. Der Kellermeister macht den Feinschliff und versteht es, die Vorzüge jeder Sorte im Wein zum Ausdruck zu bringen. In den alpinen Bergweinen ihres Sortimentes kommt dieses Selbstverständnis mit frischer Kraft und verführerischer Lebendigkeit zum Tragen.

> Zum Weinsortiment Kellerei Meran Burggräfler
 
 
 

 
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing © 2017 Kellerei Meran Burggräfler Gen. Landw. Ges.. MwSt-Nr. 00126570217 . Tel. +39 0473 447137 . . Impressum . Sitemap