Rotwein: Stichfeste Kombinationen

Sortentypische Weinbeschreibungen & passende Speiseempfehlungen für Südtiroler Rotweine
 
Vernatsch: im 16. Jh. in Südtirol erstmals schriftlich erwähnt. Leichter trinkfreudiger Wein mit individuellem Charakter je nach Lage. In Meran würzig, fein. Im Vinschgau fruchtig und leuchtend.
Empfehlung: Vorspeisen, besonders Speck, Wurstspezialitäten, Käse, traditionelle Hausmannskost, Kalbfleisch.
Serviertemperatur: 12-14°C.

Die Kellerei Meran präsentiert den Vernatsch in verschiedenen hervorragenden Ausprägungen in den Linien „Festival“, „Sonnenberg“ und „Graf von Meran“

Blauburgunder: intensiver Duft, rote und dunkle Beeren, Gewürze, Veilchen.
Empfehlung: Wild, Wildgeflügel, Milchlamm, Kaninchen, Braten, Hartkäse.
Serviertemperatur: 14-16°C

Die Kellerei Meran präsentiert den hervorragenden Blauburgunder „Zeno“ in der Toplinie „Selection“.

Lagrein: Aromen von Waldbeeren, frischen Kirschen, Veilchen. Samtige Fülle.
Empfehlung: als Rosé zu kräftigen Vorspeisen, geräuchertem Fisch, weißem Fleisch. Als voll ausgebauter Lagrein zu Wild, dunklem Fleisch, Hartkäse.
 Serviertemperatur: 14-16°C.

Die Kellerei Meran präsentiert den hervorragenden Lagrein „Segen“ in der Toplinie „Selection“.

Merlot: fruchtig, vollmundig, reich an samtigen Tanninen.
Empfehlung: Wild, Wildgeflügel, klassische Fleischgerichte, Hartkäse
Serviertemperatur: 14-16°C.

Die Kellerei Meran präsentiert den hervorragenden Merlot „Freiherr“ in der Toplinie „Selection“.

Cabernet: dunkle Beeren, Johannisbeere, Gewürze. Ein langlebiger Rotwein.
Empfehlung: Wildgeflügel, Lamm, klassische Fleischgerichte, Hartkäse 
Serviertemperatur: 16-18°C.

Die Kellerei Meran präsentiert den hervorragenden Cabernet in der Noblesse-Linie „Graf von Meran“.

> zurück zur Übersicht
 
 
 

 
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing © 2017 Kellerei Meran Burggräfler Gen. Landw. Ges.. MwSt-Nr. 00126570217 . Tel. +39 0473 447137 . . Impressum . Sitemap